Stadtwappen Bad Reinerz

 

Bad Reinerz / Niederschlesien

subheader_r03
zur englischen Site

Stadt

Ansichtskarten von Reinerz (Stadt)

Ansichtskarten: Hotels, Fremdenheime, Bauden, Werbeanzeigen, etc.

Ausschnitt Teil_thumb

Stadtansicht Bad Reinerz - Ausschnitt aus der Gedenktafel Schützenkönig Joseph Tschöpe, vom 06.06.1927 - Künstler: A: Born, München    - zur Vergrösserung -

Statistik des Deutschen Reiches, Band 559,4, Stand 17.05.1939

von der ständigen Bevölkerung waren in Reinerz, Bad, Stadt,

.... Jahre alt

Berufszugehörige der Wirtschaftsabteilung

nach der Stellung im Beruf

unter 6

6 bis unter 14

14 bis unter 65

65 und älter

Land- und Forstwirtschaft

Industrie und Handwerk

Handel- und Verkehr

Selbst- ständige

Mithelfende Familienangeh.

Beamte, Angestellte

Arbeiter

394

515

3396

385

528

1287

1205

847

353

758

1981

Zahl der

Ständige Bevölkerung

Zahl der land- u. forstwirtschl. Betriebe mit einer Betriebsfläche von

Haushaltungen

insgesamt

männlich

0,5 - unter 5 ha

5 - unter 10 ha

10 - unter 20 ha

20 - unter 100 ha

100 ha und mehr

1375

4690

2057

107

48

12

4

2

Bad Reinerz, Postbestellort, Telegramm-Beförderungsstelle, Amtsgericht, Amtsbezirk, Standesamtsbezirk, evangel. Kirchspiel, kath. Kirchspiel

Preuß. Forstamt Reinerz, A St. Grunwald, Besitzer: Preuß. Forstfiskus. Forstmeister: Knigge - 7 Revierförster, 1 Sekretär, 2 Hilfsförster, 1 Angestellter (die Forstkasse ist eine selbstständige Verwaltung und führte die Kassengeschäfte der Forstämter Reinerz, Nesselgrund, Karlsberg, und Wölfelsgrund)

Revierförstereien:

Kaiserswalde. Postbestellort Kaiserswalde (Kreis Habelschwerdt); Eisenbahnstation Habelschwerdt 17 km., Revierförster: Lange

Dinterswalde: Postbestellort Kaiserswalde (Kreis Habelschwerdt); Eisenbahnstation Habelschwerdt 17 km., Revierförster: Kasper

Grenzendorf:: Postbestellort, Eisenbahstation Bad Reinerz 5 km. Revierförster: Tschacher

Kohlau: Postbestellort, Eisenbahstation Bad Reinerz. Revierförster: Altenburger

Biebersdorf: Postbestellort Bad Reinerz, Eisenbahnstation Rückers 4,5 km. Revierförster: Rasch

Altheide, Postbestellort, Eisenbahnstation, Revierförster: Tietze

Grunwald, Postbestellort Grunwald (Kr. Glatz), Eisenbahnstation Bad Reinerz 9,5 km, Revierförster: Schiffter.

Forstsekretärsstelle Bad Reinerz: Forstsekretär Lehnhart, Gesamtfläche 4348,64 ha, Hochwald, meist Fichte (85 %), Buche, Tanne, Kiefer (15 %)

 

Stadtgut II (ehem. Hankegut), Besitzerin: Stadt Bad Reinerz, Bevollmächtigter: Bürgermeister der Stadt Bad Reinerz, Stadtinspektor Birke. Verwalter Otte. Fläche 67,5 ha - Grundsteuer-Reinertrag 383 Reichsmark, Rot. Ostfriesen, Veredelt. Landschwein.